Freitag, 24. Oktober 2014

Pünktlich zum Wochenende: Angst, Angst, Angst


























Wenn es nicht so üble Bürgermanipulation wäre, könnte man es auf die leichte Schulter nehmen, so wie ich es mit dem Text oben versucht habe auszudrücken. Das ist wirklich psychologisch ausgefeilt und deshalb ein nicht zu unterschätzender Angriff auf die Freiheit der Gedanken. Im Grunde ist es Mindcontrol. Die Macht will die Gedanken in einer bestimmten Richtung haben, es soll kein unbeschwertes Leben geben, wenn die Angst herrscht, bleibt das Volk ruhig und läßt alles zu. Das Paradies auf Erden - aber nur für die Eliten und ihre Ausführungsnutten. Tschuldige WAZ - du bist nicht allein gemeint, Ihr tut euch nicht viel, allen voran natürlich BILD, ARD ZDF, RTL, SAT1, PRO7,  und besonders NTV. Habt Ihr schon bemerkt, wie das ankommt bei UNS?  Ihr macht bestimmt zur Zeit jede Menge geheimer Umfragen und Analysen, was mit den Lesern und Zuschauern los ist, oder?? Das kriegt Ihr alles voll mit und seid ratlos? GUT SO! Das ist ein guter Anfang! ct.

Kommentare stehen nicht unter Moderation! Hier kann auch anonym, jeder kommentieren. Bitte hinterlasse eine Antwort auf diesen Post!

Kommentare:

  1. Schon witzig , das mit Karstadt habe ich einer Verkäuferin schon vor einem halben Jahr gesagt , völlig ungläubig hat sie mich angesehen ; Mit Nachdruck " alter Schwede " . Sie verstehen mich schon ,nicht wahr . Heute wieder Chemiestreifen ohne ende , der Himmel war am Morgen noch Sonnig und Blau nun ist er wieder Chemtrail / Grau .... zum Kotzen ! Die von oben und Monsanto von unten einkesseln nenne ich so etwas . Man gut das die Siedler auch geladen wurden sind wir hier nicht so allein mit unserem Elend , lol ! Kommen ja Täglich auf Einladung der Politiker nun müssen sogar die Privat Häuser herhalten , hätte ich eins wäre meine Kalaschnikow aber geladen , das weis ich Hundert % Lg .

    AntwortenLöschen
  2. Machmal denke ich, die ganzen Schlagzeilen machen die EXTRA - um die Leute fertig zu machen. ernsthaft. Also, als wenn in der Realität die Dinge erst durch die Schlagzeilen und Meldungen GEMACHT werden, nicht die Meldung eine Nacherzählung der Dinge wäre. Zugegeben, ein verrückter Gedanke....Dann wäre das mit den Privathäusern, z.B. vielleicht eine winzige Sachen, die irgendwo in Kleinkleckersdorf zufällig passiert wäre und an sich unbedeutend, aber da sämtliche Medien das sofort groß in der gesamten Republik verbreiten, GESCHIEHT ES DANN ERST RICHTIG. Als wenn die Artikel die Vorbereitung wären - so kommt mir das oft vor. Täusche ich mich - kann auch sein....

    AntwortenLöschen


Danke für den Kommentar! ct