Montag, 21. Dezember 2015

NATO-Oberbefehlshaber a.D.: »Heutige US-Kriege 1991 geplant«

Gerade im Kommentarstrang des Blogs Killerbee gefunden - sehr wichtig

wayfaring stranger
Das nachfolgende Video habe ich an anderer Stelle schon mal
eingestellt. Da ich es aber für sehr wichtig halte, möchte ich auch an
dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen. Es dokumentiert eine Rede
des ehemaligen US-4-Sterne-Generals Wesley Clark vom 3. Oktober 2007.
Darin sagte dieser u.a.:
“Und zu dem, was am 11. September 2001 geschehen ist, hatten wir
keine (Handlungs-)Strategie, keine Einigung der beiden Parteien über die
weitere Vorgehensweise, keine übereinstimmende Sicht der Amerikaner.
Stattdessen hatten wie einen POLITISCHEN STAATSSTREICH in diesem Land,
einen Staatsstreich, einen politischen Staatsstreich!!! Einige eiskalte,
hartgesottene Menschen haben die US-Außenpolitik an sich gerissen und
sie haben sich nie die Mühe gegeben, uns darüber zu informieren.”
“Dieses Land (gemeint sind die USA) wurde von einer Gruppe von Leuten
durch einen politischen Staatsstreich übernommen. Das waren Wolfowitz
und Cheney und Rumsfeld. Und man kann ein halbes Dutzend weiterer
Kollaborateure des ‘Projekts für das neue amerikanische Jahrhundert’
nennen. Sie WOLLTEN den Nahen Osten destabilisieren, ihn auf den Kopf
stellen, ihn unter unsere Kontrolle bringen.”
Das satanische angloamerikanisch-jüdische Imperium ist außer Rand und
Band, das repräsentative System final entartet – sowohl in den USA
selbst, als auch bei den Vasallen. Aber die Herde trottet abgestumpft
weiter, als ob nichts gewesen wäre. Alles liegt ganz offen vor ihr, aber
sie blökt, wie man sie einst zu blöken gelehrt hat:
“Verschwörungstheorie! Verschwörungstheorie!”

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Danke für den Kommentar! ct