Freitag, 18. November 2016

staatenlos.info wird durch das System offensiv, aber erfolglos, bekämpft!

....wie ich selber in geringerem Maße auch (, denn ich bin immer noch faktisch auf Facebook gesperrt und meine Trefferzahlen bei Google, die mal bei über 200.000 lagen mit oberstem Seitenplatz, sind und bleiben unter ...ferner liefen).


Du, lieber Rüdiger, gehörst also zum "Adel". Sozialdemokraten und die unterwanderte CDU samt Anhang, alle Einheitsparteien also, die hier als Internationalsozialisten im Auftrag der Konzerne, eine Art DDR2.0 mit Dauerinkassobetrieb gegen die Bevölkerung eingerichtet haben, benötigen diesen "Adel" wie die früheren Revolutionäre. Außerdem, neulich habe ich sogar schon den Begriff "postfaktisches Zeitalter" gelesen. Also, diese Gehirnmanipulateure, die hier an der Macht sind, haben allen Ernstes die Idee, die Matrix derart zu ergänzen und auszubauen, dass die Bewohner überhaupt keine Fakten brauchen, sondern nur noch den Schwachsinn als wahr und gegeben hinnehmen, der in den Medien manipulativ als "wahr/Fakt" erscheint. Da sieht man mal, wie Drogen und Alkohol die Persönlichkeit verändern. Sie werden das selber glauben. "Sie" können nicht mehr neben sich stehen. "Sie" sind durch Maßlosigkeit, Gier, Überheblichkeit so eingeschränkt und durch die ganzen Substanzen dermaßen  durch, dass "sie" nicht mehr in die Realität schauen können. Das wird sich alles in dem Moment erledigt haben, wenn es die Allgemeinheit mitbekommt, die immer noch in der Mehrheit davon ausgeht, wir hätten wohlwollende "Führer". Aber wir haben welche, die sagen "Wir schaffen das", meinen aber uns; und nicht sich selber. Ich warte auf den Tag, wo der erste von "ihnen" sagt: "Ihr schafft das!"

Dieses alles ist meine Analyse nach dem gesunden Menschenverstand.
Gruß
Karl Taraska



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Danke für den Kommentar! ct