Sonntag, 2. April 2017

(UPDATE Weitere Kommentare zugefügt) Rechts ist links und oben ist unten

Mein Kommentar unten dreht sich um diesen Artikel, den Einar Schlereth aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt hat:  

https://einarschlereth.blogspot.de/2017/04/konfrontiert-den-europaischen-rassismus.html

Ach Einar, Dein Autor und Du als Übersetzer sehen offenbar ja gar nicht, dass die hiesigen, regierenden "Linken" ja die eigentlichen "Rechten" im ganzen Westen sind, oder? Dein Autor schreibt über Schimären, sie dienen dem Zweck, die Menschen zu spalten und zu verwirren. Und dann wird die NWO errichtet - der reine "Kommunismus" - ist das denn besser?? Das wäre schrecklich! Wußtest Du, dass Kommunismus und Kapitalismus aus ein und derselben Denkfabrik stammen, als These und Antithese? Der jetztige Kapitalismus ist EINE SCHRECKLICHE IDEOLOGIE - WIE DER KOMMUNISMUS! Marktwirtschaft - alles eine Täuschung, fast alle Preise sind abgesprochen! Demokratie - ebenfalls ist eine Täuschung! Rechts und Links - eine Täuschung. Nur wenn die Staaten sich selber erhalten, können die Völker alle bestehen bleiben, sonst werden wir alle auf fast ewig zwangsverblödet und versklavt, als durchgehend braune Menschen - bis auf ein paar Eliten unter sich, denen ALLES gehört und der brutalsten, perversesten Gruppe als Aufseher! Und das über Jahrhunderte. 


Ich glaube ernsthaft, dass die "linken" Menschen eigentlich alle "rechts" sind (Hitler war auch links), dass sie sich zusammengetan haben und weltweit heimlich die NWO anstreben, im Grunde genommen zu ihrem eigenen Wohlergehen und um die Untertanen auszusaugen. Das ist der gemeinsame Nenner beim "linkssein" - es geht IMMER ALLES AUF KOSTEN ANDERER! 


Viele Grüße 
Karl Taraska

Kommentar von Einar:
  1. Ich habe selten einen Kommentar gelesen, der so prägnant die wichtigsten Ziele der NWO auf den Punkt bringt, wie den Ihrigen, Herr Taraska, und sie stellen u.a. auch richtigerweise fest, dass "rechts" und "links" Worthülsen sind; lediglich mit ihrer Vermutung bezüglich der Hintermänner (linke Menschen) liegen sie m.E. schwer daneben, die Lektüre des Talmuds -eigentlich reichen auch einige besonders aussagekräftige Abschnitte- sollte Erkenntnis liefern. 

    Antworten
  2. Hitlers Traum wird wahr. Ein Nazieuropa entsteht. Mehr noch, die halbe Welt frönt dem Nazitum. Deutschland war und ist zu stark Nazi ver und durchseucht, als das eine Abfärbung auf andere Völker zu verhindern gewesen wäre. Zumal jedes Volk weltweit sowieso seine eigenen Nazis hat.

    Links und Rechts unterscheiden sich nach wie vor oft gar diametral. Nur am Ende eben nicht. Da greift Links wie Rechts zu Gewalt, Unterdrückung, Mord um seine "Ideale" durchzusetzen.

    Es gibt viel mehr Nazis, viel mehr Rechte als die meisten überhaupt ahnen. Viele von denen ahnen selbst nichtmal das sie Nazis und/oder stramm Rechte sind.

    Von daher kann ein Zusammenschluß der Linken - die sich sowieso nie einig sind - nicht nur nichts bewirken, sondern führte eher in Krieg oder Kriegszustände.

    Der Souverän
    Antworten
  3. Danke Einar, Sie haben recht mit dem Talmud. Auch gehört alles gewissen Gruppen oder Einzelmenschen als BESITZ! Und viel ist verborgen und nicht "wahrhaftig". Und es gibt auch die brutale Staats-Religion des "anderen" Religionsstifters. Und außerdem die unglaublich brutale, nach Vernichtung Ungläubiger trachtende Geheimlehre eines verbreiteten, christlichen Ordens. 

    Trotzdem gibt es jemanden als DAS GUTE, der gemartert und verfolgt wurde, heute wieder besonders, der verraten wurde von ALLEN Religionen. Denn es gibt ja nun mal einfach die absolute Wahrheit - und wenn sich die ganze Welt von ihr abwendet, dann sieht sie nun mal so aus WIE sie aussieht. 

    Es hilft alles nichts, nur wenn wir alle wieder zurück zum Inneren kommen, unsere Wurzeln nicht mehr verleugnen, unsere Eltern nicht mehr verdammen, alle nicht mehr cool als das Gegenteil von "spießig" sein wollen, so lange wird die Welt zugrunde gehen. Das hat jeder Einzelne in der Hand und genau DAS ist das "Problem". Lieber Einar, ich glaube wirklich, dass das gesamte westliche, "linke" Gutmenschentum, was jetzt besonders "rechts" an der Macht ist, alles das verursacht hat und noch weiter verursachen wird. Das "Rechte" und die "Nazis" sehe ich gar nicht so sehr. Ja, Das Geld, Die Macht, Die Geheimgesellschaften, Die Ziele - ok, das ist alles "Nazi". Aber WIR MENSCHEN sind die Mehrheit! Wir können alle nein sagen, ab sofort!

    Herzlich 
    Karl




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Danke für den Kommentar! ct