Dienstag, 30. Mai 2017

Wie Sie Impfen LEGAL umgehen können

Die "Schlüsselkinder" (Schlüsselkindblog) haben eine  kenntnisreichen, extrem wichtigen Beitrag zur zukünftigen Impfpflicht von Eltern veröffentlicht!  So wie es beschrieben wird ist es ein Klacks und es funtionierrt garantiert! Auch bei anderen Dingen, liebe Mitmenschen, dreht einfach die Beweislast IMMER UM!

Verlangt die Unterschrift Eures Arztes, dass die Impfung ungefährlich sei, verlangt einen Geldbetrag, falls etwas passiert, dass das Kind für immer ärztlich versorgt ist und lasst den Arzt bestätigen, dass das Kind zur Zeit völlig gesund ist. Das war's auch schon. Ladet das Formular dafür dort im Blog herunter,  und wenn der Arzt es nicht unterschreibt, geht mit dem nicht unterzeichneten Dokument zur Kita und begründet damit legal eure Weigerung.

UND VERBREITET ES BITTE UNTER EINANDER! Steht Euch mit Rat und Tat zur Seite und lasst Euch nicht als Nazis mobben. Wir können eine gemeine, denunzierende Pressekampagne erwarten und sollten uns schon mal auf große Demos vorbereiten:

kt :))


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Danke für den Kommentar! ct